Thomas Günther

Foto: Anna Luong Van

ist seit seiner Kindheit bewegungs- und naturbegeistert. Als der studierte Sportwissenschaftler auf Pferde aufmerksam wurde, war er sofort von ihnen gefesselt. Unbedingt wollte er intensiv lernen und so beschäftigte er sich täglich viele Stunden mit dem Pferdetraining. Lag sein Fokus zu Beginn noch auf dem Westernreiten in Verbindung mit der Jungpferdeausbildung, dem Turniersport und dem Unterrichten nach den Vorgaben der EWU, wollte er schnell mehr...

 

Nachdem er sich die Trainerscheine bis zum A-Trainer erarbeitet hatte, studierte er unermüdlich weitere Ausbildungskonzepte, um seinen Horizont immer mehr zu erweitern. Auf der Suche nach übergeordneten und allgemeingültigen Prinzipien in den verschiedensten Reitweisen und Ausbildungsprogrammen wurde er schließlich in Natural Horsemanship-Konzepten fündig. Er begann, die unterschiedlichsten Bausteine der Pferdearbeit wie Freiarbeit, Seilarbeit, Longieren, Arbeit an der Hand, Reiten mit und ohne Zügelkontakt, mit und ohne Ausrüstung, Westernreit- sowie Dressurlektionen, Geländearbeit u.v.m. in einem Ausbildungskonzept zu verknüpfen. So entstand PRO RIDE HORSEMANSHIP. Das "pro" steht für "dafür" (statt dagegen), für die Natur, für Harmonie und für gutes Reiten. Auch bedeutet es "professionell" im Sinne von anspruchsvoll, strukturiert, effektiv und ehrlich.  

„Zu meinen Zielen gehören Lernen, Entwicklung, ein bisschen Weltverbesserung, Pferde auf höchstem Niveau zu verstehen, niveau- und stilvolle Pferde- und Horsemanship-Arbeit, Spaß an Bewegung, Fitness und Gesundheit. Dabei widme ich mich besonders der Weiterentwicklung der Liberty-Konzepte. Dies möchte ich teilen mit allen gleichgesinnten, interessierten und engagierten Menschen – insbesondere mit meiner Lebensgefährtin Silvia Wölk, die mir viel Kraft, Energie und Liebe gibt. Das Leben ist einfach zu schön, sinnlose Dinge zu tun. Und mit Pferden kann man den Sinn des Lebens erfahren.“ (Thomas Günther)

Hier gibt es bald Infos zum Erstlingswerk von Thomas Günther,

das 2020 im Pepper Verlag erscheinen wird!

Druckversion Druckversion | Sitemap
2019 © Pepper Verlag GbR